Ausgabe 06 - 1999berliner stadtzeitung
scheinschlag

Diese Ausgabe

Inhaltsverzeichnis


Zur Homepage

Strippen

Berlins Reichtum an ambitionierten Comiczeichnern ist groß. Traditionell herrschte in dieser Stadt ein gutes Klima fürs Erzählen mit Bildern, selbst in Zeiten, als alles Figurative in der Kunst verpönt war und "narrativ" gleichbedeutend mit "primitiv".

Am 3. Juli wird sich die Szene im Garten des Pfefferberg präsentieren, mit Ständen, Ausstellung, Videos, DJs, und allem was zu einem heiteren kleinen Minifestival gehört. Der "Comicgarten" ist - wie auch diese Comicseite - ein Versuchsballon, bei positiver Publikumsresonanz ist eine Weiterführung angedacht.

Der Comic-Strip als ein klassisches Zeitungsmedium kann heute vieles sein: pointiertes Einzelbild bis zum "visual essay", bunt ist die Vielfalt der Zeichensprachen, nur scheinbar reduziert auf schwarz und weiß.

"Comic-Garten", am 3. Juli 1999, ab 12 Uhr im Pfefferberg, Schönhauser Allee 176

negrelli & söhne

Nettmann

Weitere Comics: siehe Printausgabe

© scheinschlag 2000
Inhalt dieser Ausgabe | Home | Aktuelle Ausgabe | Archiv | Sitemap | E-Mail

  Ausgabe 06 - 1999