Ausgabe 03 - 1999berliner stadtzeitung
scheinschlag

Diese Ausgabe

Inhaltsverzeichnis


Zur Homepage



Literatur-Special


Die Gedichte hat Ilja Kitup geschrieben, Gabriele Leupold hat sie für dieses Literatur-Special ins Deutsche übersetzt.
Kitup wurde 1964 in Vilno (Litauen) geboren. Er schreibt und zeichnet in Moskau und Berlin. Kitup ist überzeugt, daß seine Verse höchst angemessen das vorhandene Bild der Welt zeigen und eine heilende Wirkung verbreiten. Mögen seine Illustrationen auf dieser Seite dem gleichen Zweck dienen.



11
UNTERWEGS

Tee zu trinken
Stets angebracht.
Bahnsteig. Lípezk.
Stockfinstre Nacht.

12
Scheremetjewo zwei -
Autos Konvoi.
Der Gast ist da.
Ein Geschenk hurra.

24
Brrrm, brrrm -
Macht das Motorrad.
Pchch, pchch -
Mache ich.

30
Vor Sonnenaufgang, Haltestelle,
ein Streifen von orangenen Wölkchen.
Im Autobus sitz ich ganz vorn
Und denk mir so an das Volk.

Darüber, wie man es reizt und triezt,
Darüber, wie man es beutelt und piekst,
Darüber, wie man ihm das Fell über die Ohren zieht und
sich lustig macht
Da grinst auch schon höhnisch der Busfahrer.



25
DER ORGANISMUS

Unser Organismus - tolle Sache.
Funktioniert und singt und tanzt.
Überhaupt fast ohne jeden Treibstoff.
Nur ein Butterbrot -
Und dann - voran.

26
Ein starker Charakter
Ist Quatsch.
Schau mal, der Traktor -
Das - ja.


© scheinschlag 2000
Inhalt dieser Ausgabe | Home | Aktuelle Ausgabe | Archiv | Sitemap | E-Mail

  Ausgabe 03 - 1999